BÜRGENSTOCK HOTEL 5* SUPERIOR
BÜRGENSTOCK RESORT luzern


OBBÜRGEN



 


WEBCAM BÜRGENSTOCK RESORT LUZERN

Bauherrschaft: The Bürgenstock Selection, CH-6300 Zug Katara Hospitality Switzerland AG

Geschossfläche: 27'500 m2
Bauvolumen: 102'000 m3
Investitionskosten: CHF 100 Mio
Ausführung: 2014 - 2017
Interior Design: MKV Design, London

Projektteam.
Justin Rüssli
Ana Simunovic
Marc Theis
Patrick Hiltmann
Leila Hofer
Mimi Chan Hua Kueh
Stefanie Jelinic
Pascal Durrer
Ladina Kempf
Mathias Lingg

>>Projekt Bürgenstock Hotel 5* Superior 2014
>>Wettbewerb Icon Hotel Bürgenstock 2010

Das neue Bürgenstock Hotel 5-Stern Superior bildet das Herzstück und damit den zentralen Anziehungspunkt des Resorts. Der imposante Baukörper fügt sich natürlich zwischen das Hotel Palace und das Bürgenstock SPA ein und orientiert sich Richtung Norden nach Luzern. Die grosszügige öffentliche Terrasse zwischen dem Hauptbaukörper des Bürgenstock Hotels und dem Hotel Palace wirkt sich positiv auf das Ortsbild aus. Der ungehinderte Zugang zur Terrasse über die Piazza ermöglicht eine spektakuläre Aussicht auf den Vierwaldstättersee Richtung Stadt Luzern. Der südliche Teil wird von einem Shop-Pavillon flankiert und durch einen gedeckten Flanierbereich umfasst. Die beidseitig verglasten Läden schaffen Transparenz und Leichtigkeit.

 




Weitere Projekte im Bürgenstock Resort
>> Residence-Suiten Grand Bürgenstock
>> Diamond Domes Tennis & Eventhall Bürgenstock

 

Das neue Hotel sitzt prominent auf dem Fels des Bürgenstock auf 875 Metern über Meer. Diese Höhe entspricht vom Seespiegel aus gesehen modernen Hotel-Hochhäusern von Weltstädten wie Shanghai und Tokyo. Die Fassade ist in hellen Muschelkalk eingefasst und thront wie ein Wolkenkratzer über dem gläsernen Sockel. Das Volumen des Hotels fügt sich angemessen in die Gesamtsituation der Bauten auf dem Bürgenstock ein und ist stimmig in der Fernwirkung.

 


Als historischer Aussenraum wird die Piazza optimal in die neue Flaniermeile integriert und untermalt die einzigartige Atmosphäre. Die Piazza ist ein Begegnungs- und Ankunftsort mit vielen Nutzungsmöglichkeiten, so können im Sommer Kino- und Theateraufführungen stattfinden und im Winter schmückt ein Weihnachtsmarkt den Platz.

Unter der Terrasse – im gläsernen Sockel – befinden sich nebst der Lobby eine Exekutive Bar und eine grosszügige Lounge, der prädestinierte Ort für «Jazz, Whiskey und Romance». Das Hotel mit einem Kino, einem Restaurant und dem Ballsaal positioniert sich als Mittelpunkt des Resorts. Ebenfalls ist die Bergstation der neuen Bürgenstockbahn hier eingebunden.

 

 

 

 






Mit 102 luxuriösen Zimmereinheiten, die über sieben Geschosse verteilt sind, von denen jede eine spektakuläre Blickbeziehung auf den Vierwaldstättersee, nach Luzern und in die herrliche Bergwelt eröffnet. An höchster Stelle befinden sich die Katara- und Penthouse-Suiten mit einem atemberaubenden Rundumblick. Sie bieten jeden denkbaren Luxus wie private Sauna, Massageraum, Plunge Pool und private Sonnenterrassen. Die glamouröse Einrichtung soll an Hollywood und bekannte internationale Schauspielerinnen wie Audrey Hepburn und Sophia Loren erinnern. Sie waren beide schon begeisterte Gäste auf dem Bürgenstock.

 


Die Besonderheit der Zimmer sind die grossen Erkerfenster, die als Sitzplatz dienen und zum Verweilen einladen. Nach Süden hin haben die Gäste die Möglichkeit, in den privaten Loggien, die grandiose Fernsicht in die Schweizer Alpen zu geniessen.